Aktuelle Informationen zu unseren Geschäften vor Ort und unseren Öffnungszeiten finden Sie hier
Öko Kontroll-Nr.: DE-ÖKO-039
Cuvée: Spätburgunder, Pinotin
Herkunftsland: Deutschland
Region: Pfalz
Jahrgang: 2020
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Geschmack: feinherb
Inhalt je Flasche in Liter: 0,75
Allergene: Enthält Sulfite.
Anschrift:
Weingut Galler
67281 Kirchheim


PURER GENUSS AUS GLÜCKLICHEN TRAUBEN versprechen Ansgar und Katja Galler. Mut und absolute Überzeugung sind Ihre Triebfedern. Seit 2012 pflanzen die Gallers auf ihrem Weingut im Leininger Land in der Pfalz nur noch pilzwiderstandsfähige Reben – sogenannte Piwis. Sie haben sich damit ganz klar der nachhaltigsten Form des Bioweinbaus verschrieben und bringen Genuss, Qualität, Innovation und Ökologie auf hohem Niveau in Einklang, was bereits zahlreiche Auszeichnungen bekunden.

DARUM PIWI
Ressourcen zu schonen, den Energieaufwand, CO²-Ausstoß und Wasserverbrauch zu verringern, gesunde Böden, keine Spritzmittel einsetzen zu müssen sprechen für die kräftigeren Piwi-Rebsorten. Ansgar Galler lässt der Natur bewusst den Vortritt und nimmt die Nebenrolle ein. Wenn es um neu zu setzende Reben geht, kommen bei ihm Sauvignac, Cabernet Blanc, Johanniter, Muscaris, Pinotin und Satin noir sowie Cabernet Cantor und Cabernet Cortis in die Erde. Das Weingut Galler leistet mit diesem Ansatz Pionierarbeit in Sachen Nachhaltigkeit, die weit über Bio hinausgeht.
Weingut / Produzent
Anschrift:
Weingut Galler
67281 Kirchheim


PURER GENUSS AUS GLÜCKLICHEN TRAUBEN versprechen Ansgar und Katja Galler. Mut und absolute Überzeugung sind Ihre Triebfedern. Seit 2012 pflanzen die Gallers auf ihrem Weingut im Leininger Land in der Pfalz nur noch pilzwiderstandsfähige Reben – sogenannte Piwis. Sie haben sich damit ganz klar der nachhaltigsten Form des Bioweinbaus verschrieben und bringen Genuss, Qualität, Innovation und Ökologie auf hohem Niveau in Einklang, was bereits zahlreiche Auszeichnungen bekunden.

DARUM PIWI
Ressourcen zu schonen, den Energieaufwand, CO²-Ausstoß und Wasserverbrauch zu verringern, gesunde Böden, keine Spritzmittel einsetzen zu müssen sprechen für die kräftigeren Piwi-Rebsorten. Ansgar Galler lässt der Natur bewusst den Vortritt und nimmt die Nebenrolle ein. Wenn es um neu zu setzende Reben geht, kommen bei ihm Sauvignac, Cabernet Blanc, Johanniter, Muscaris, Pinotin und Satin noir sowie Cabernet Cantor und Cabernet Cortis in die Erde. Das Weingut Galler leistet mit diesem Ansatz Pionierarbeit in Sachen Nachhaltigkeit, die weit über Bio hinausgeht.

Wir empfehlen alternativ

Zubehör

Zang Erdung (Spätburgunder) Rosé

Inhalt: 0.75 Liter (15,93 €* / 1 Liter)

11,95 €*
Lacovino Aparto Syrah - MAVROUDI

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
Fasoli - NIDO Bardolino Chiaretto DOC

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*

Wein Des Monats

Headline Wein des Monats