Aktuelle Informationen zu unseren Geschäften vor Ort und unseren Öffnungszeiten finden Sie hier
Cuvée: 60% Aragonez, 40% Castelão
Herkunftsland: Portugal
Region: Alentejo
Qualitätsstufe: Vinho Regional Alentejano
Jahrgang: 2020
Terroir: Granitverwitterungs- und metamorphe Sedimentböden.
Expertise: Handlese, die Trauben werden komplett entrappt, Kaltsedimentierung des Mostes, während 24 Std., bei einer Temperatur von 5°C. Vorgeklärte Moste werden mit Reinzuchthefen, bei einer Temperatur von 14°C in Edelstahltanks vergärt und danach natürlich kältest
Alkoholgehalt: 12 % vol.
Geschmack: trocken
Inhalt je Flasche in Liter: 0,75 l
Allergene: Enthält Sulfite.
Anschrift:
Quinta da Plansel
Quinta S. Jorge, Estrada Municipal 537 Porto das Lãs
7050-203 Montemor-o-Novo
PORTUGAL

Direkt nach ihrem Önologie Studium an der Fachhochschule in Geisenheim (1993), zog Dorina Lindemann-Böhm zusammen mit ihrem Ehemann Thomas Lindemann zu ihrem Vater - dem bekannten Rebforscher Jorge Böhm- nach Portugal in das wunderschöne Alentejo. Sie nutzte die bestehenden Weinberge des Rebschulbetriebes „Viveiros Plansel“, um ihren ersten eigenen portugiesischen Wein auszubauen, den sie unter der Marke Plansel vermarktet. Heute umfasst die Kellerei und die Rebschule zusammen 75 ha Rebfläche in ausgesuchten Lagen.

Dorina´s Leidenschaft, im Gegensatz zu ihren meisten portugiesischen Winzerkollegen, liegt in dem Ausbau sortenreiner Weine und deren Vinifizierung, das auf dem Wissensfundament der Selektion (Rebsorten- und Terroirforschung) begründet ist. Insbesondere widmet sie sich den drei großen Rebsorten des portugiesischen Nordens Tinta Barroca, Touriga Nacional und Touriga Franca. Die Anpassung dieser autochthonen Sorten an das Terroir der Quinta da Plansel, welche im Süden Portugals gelegen ist, werden zu ihrer persönlichen Erfolgsgeschichte.

Dorina's Töchter Luisa und Julia wurden in Portugal geboren und folgen dem Weg von Mutter und Großvater. Luisa studiert in Geisenheim Önologie und Julia widmet sich einem betriebswirtschaftlichen Studium in Lissabon. Im Weinkeller steht Dorina der studierte Kellermeister Carlos Ramos und im Weinberg (Viveiros) der Ingenieur José Manuel Valadas zur Seite. Letztlich schließt sich der Kreis mit ihrem neuen Lebenspartner Kai Schierke, der sie auch geschäftlich mit seiner auf portugiesischen Weine spezialisierte Agentur „Orbis Vini“ in Deutschland unterstützt.

Das Ergebnis dieser intensiven Forschung und aufwendigen Vinifizierung sind vier große eigenständige Weinlinien, die in mittlerweile über 15 Ländern exportiert werden: Marques de Montemor, Plansel Selecta, Dorina Lindemann, Family Estate.
Weingut / Produzent
Anschrift:
Quinta da Plansel
Quinta S. Jorge, Estrada Municipal 537 Porto das Lãs
7050-203 Montemor-o-Novo
PORTUGAL

Direkt nach ihrem Önologie Studium an der Fachhochschule in Geisenheim (1993), zog Dorina Lindemann-Böhm zusammen mit ihrem Ehemann Thomas Lindemann zu ihrem Vater - dem bekannten Rebforscher Jorge Böhm- nach Portugal in das wunderschöne Alentejo. Sie nutzte die bestehenden Weinberge des Rebschulbetriebes „Viveiros Plansel“, um ihren ersten eigenen portugiesischen Wein auszubauen, den sie unter der Marke Plansel vermarktet. Heute umfasst die Kellerei und die Rebschule zusammen 75 ha Rebfläche in ausgesuchten Lagen.

Dorina´s Leidenschaft, im Gegensatz zu ihren meisten portugiesischen Winzerkollegen, liegt in dem Ausbau sortenreiner Weine und deren Vinifizierung, das auf dem Wissensfundament der Selektion (Rebsorten- und Terroirforschung) begründet ist. Insbesondere widmet sie sich den drei großen Rebsorten des portugiesischen Nordens Tinta Barroca, Touriga Nacional und Touriga Franca. Die Anpassung dieser autochthonen Sorten an das Terroir der Quinta da Plansel, welche im Süden Portugals gelegen ist, werden zu ihrer persönlichen Erfolgsgeschichte.

Dorina's Töchter Luisa und Julia wurden in Portugal geboren und folgen dem Weg von Mutter und Großvater. Luisa studiert in Geisenheim Önologie und Julia widmet sich einem betriebswirtschaftlichen Studium in Lissabon. Im Weinkeller steht Dorina der studierte Kellermeister Carlos Ramos und im Weinberg (Viveiros) der Ingenieur José Manuel Valadas zur Seite. Letztlich schließt sich der Kreis mit ihrem neuen Lebenspartner Kai Schierke, der sie auch geschäftlich mit seiner auf portugiesischen Weine spezialisierte Agentur „Orbis Vini“ in Deutschland unterstützt.

Das Ergebnis dieser intensiven Forschung und aufwendigen Vinifizierung sind vier große eigenständige Weinlinien, die in mittlerweile über 15 Ländern exportiert werden: Marques de Montemor, Plansel Selecta, Dorina Lindemann, Family Estate.

Wir empfehlen alternativ

Zubehör

Fasoli - NIDO Bardolino Chiaretto DOC

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
Lacovino Aparto Syrah - MAVROUDI

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*