Aktuelle Informationen zu unseren Geschäften vor Ort und unseren Öffnungszeiten finden Sie hier
Bio Kennzeichnung: Wir sind zertifiziert nach DE-ÖKO-005
Ernährungshinweis: vegan
Lagerfähigkeit : 3-4 Jahre
Öko Kontroll-Nr.: ES-ECO-019-CT
Weinart: Rotwein
Cuvée: Garnacha Negra, Cabernet Sauvignon, Merlot
Herkunftsland: Spanien
Region: Penedés
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Jahrgang: 2019
Prämierungen: JG 2018 Silber PAR Internationaler Bioweinpreis 2021, 90/100 Punkte Guía Peñín 2022
Alkoholgehalt: 14,4 % vol.
Geschmack: trocken
Trinktemperatur: 18 °C
Inhalt je Flasche in Liter: 0,75
Anschrift:
Albet i Noya
Can Vendrell de la Codina, s/n
08739 Subirats, Barcelona
SPANIEN

Albet i Noya wurde ab 1978 auf biologischen Weinbau umgestellt und ist damit Spaniens erstes Bioweingut. Mit einer gesunden Mischung aus Pioniergeist und unternehmerischem Geschick hat Josep Maria Albet i Noya ein vorbildliches Weingut geschaffen, das wie kein anderes für den Erhalt der Artenvielfalt in Spanien steht. Auch heute wird weiterhin unermüdlich geforscht, um ein geschlossenes Ökosystem im Weinbau zu erreichen. Seit Bruder Toni im Priorat ein eigenes Weingut übernommen hat, führt Josep Maria das Weingut im Penedès gemeinsam mit seinem Sohn Martí. Beide teilen den Respekt für die Menschen, die Umwelt und die Kultur. Um gegen Krankheiten und Schädlinge auf natürliche Weise gerüstet zu sein, experimentieren sie mit alten, wiederentdeckten und resistenten, autochthonen Rebsorten, die an den Klimawandel angepasst sind. Josep Maria gelingt es, Ökologie, Biodiversität und Innovation in beeindruckend charaktervollen Weinen höchster Qualität zu vereinen. Die Weinpalette ist äußerst vielfältig. Neben Weinen im internationalen Stil gibt es regionale Spezialitäten basierend auf lokalen Rebsorten.
Weingut / Produzent
Anschrift:
Albet i Noya
Can Vendrell de la Codina, s/n
08739 Subirats, Barcelona
SPANIEN

Albet i Noya wurde ab 1978 auf biologischen Weinbau umgestellt und ist damit Spaniens erstes Bioweingut. Mit einer gesunden Mischung aus Pioniergeist und unternehmerischem Geschick hat Josep Maria Albet i Noya ein vorbildliches Weingut geschaffen, das wie kein anderes für den Erhalt der Artenvielfalt in Spanien steht. Auch heute wird weiterhin unermüdlich geforscht, um ein geschlossenes Ökosystem im Weinbau zu erreichen. Seit Bruder Toni im Priorat ein eigenes Weingut übernommen hat, führt Josep Maria das Weingut im Penedès gemeinsam mit seinem Sohn Martí. Beide teilen den Respekt für die Menschen, die Umwelt und die Kultur. Um gegen Krankheiten und Schädlinge auf natürliche Weise gerüstet zu sein, experimentieren sie mit alten, wiederentdeckten und resistenten, autochthonen Rebsorten, die an den Klimawandel angepasst sind. Josep Maria gelingt es, Ökologie, Biodiversität und Innovation in beeindruckend charaktervollen Weinen höchster Qualität zu vereinen. Die Weinpalette ist äußerst vielfältig. Neben Weinen im internationalen Stil gibt es regionale Spezialitäten basierend auf lokalen Rebsorten.

Wir empfehlen alternativ

Zubehör

Zemmer Lagrein RAUT Doc

Inhalt: 0.75 Liter (23,93 €* / 1 Liter)

17,95 €*
Ortenberg FURORE Cuvée

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 €* / 1 Liter)

16,95 €*
Herdade de Gambia Tinto

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
Nampelka Malbec Funky

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

12,95 €*
Galler Pinotin

Inhalt: 0.75 Liter (18,60 €* / 1 Liter)

13,95 €*